Pasta a la Werwolfo2018-09-15T12:36:38+00:00

Project Description

Pasta a la Werwolfo

Zutaten für 4 Portionen

Für die Mettbällchen:

  • 200g Mett
  • 30 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 1 TL Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Paniermehl
  • Salz und Pfeffer

Für die Soße:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 500ml passierte Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer

Außerdem brauchst Du:

  • 300g Nudeln

Zubereitung

Ofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  1. Füge für die Mettbällchen das Mett, den geriebenen Käse, das Paniermehl und den Oregano in eine Schüssel. Presse den Knoblauch dazu und füge eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. (Falls das Mett schon gewürzt sein sollte ist weiteres Würzen nicht nötig)
  2. Nun knete alles zu einer Masse zusammen und steche mit einem Teelöffel kleine Portionen ab und forme diese zu etwa 16 Bällchen. Diese werden auf dem Backblech im Ofen, auf mittlerer Schiene, 15 Min. bei 200°C gebacken bis sie goldbraun sind.
  3. In der Zwischenzeit das gesalzene Nudelwasser kochen und die Nudeln bissfest garen.
  4. Für die Soße wird der Knoblauch und die Zwiebel geschält und fein gehackt. Die Paprika wird gewaschen und von den Kernen befreit und grob gewürfelt.
  5. 1 EL Olivenöl im Topf erhitzen, die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika leicht anschwitzen. Nun werden die passierten Tomaten und das Lorbeerblatt hinzugefügt.
  6. Unter regelmäßigem Rühren 10 min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  7. Die fertig gebratenen Fleischbällchen in die Soße geben und 5 Min. mitköcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und die Soße mit den Nudeln anrichten.

Nun ist Eure Pasta a la Werwolfo fertig! Lasst es Euch pastawerwölfisch schmecken