Werwolfos FischstäbchenBurger2018-09-15T11:47:32+00:00

Project Description

Werwolfos FischstäbchenBurger

Zutaten für 4 Portionen

Für die Currysauce:

  • 4 EL Mayo
  • 4 EL Ketchup
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Leinöl
  • Prise Salz

Außerdem brauchst Du:

  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 12 Fischstäbchen
  • 8 Salatblätter
  • 1 Zitrone
  • 1 Tomate

Zubereitung

  1. Für die Currysauce alle Zutaten in eine Schüssel geben, verrühren und mit einer Prise Salz abschmecken.
  2. Die Salatblätter waschen, die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Die Zitrone vierteln.
  3. Die Fischstäbchen im vorgeheizten Ofen, auf mittlerer Schiene, 15 Min.  bei 200 °C backen oder in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten.
  4. Die Hamburgerbrötchen für 2 Min. in dem Ofen erwärmen oder toasten.
  5. Nun können die Burger belegt werden. Die Brötchen aufschneiden und pro Burger jede Hälfte mit 1 EL Currysauce bestreichen, auf die untere Hälfte 2 Salatblätter und dann die Fischstäbchen legen.
  6. Die Fischstäbchen mit dem Saft ¼ Zitrone beträufeln, die Tomatenscheiben und Frühlingszwiebelringe auf die Fischstäbchen legen und mit der oberen Brötchenhälfte bedecken.

Nun sind Eure FischstäbchenBurger fertig! Lasst es fischburgertastisch schmecken